BGU I 111

col. I
[ – – – ]
[Im 2. Jahr des Imperator C]aesar [Titus Aelius Hadrianus] Antoninus [Augustus Pius], am 4. Phaôphi.

col. II
[ – – – des Hêra]kleidês-[Bezirks].
(2. Hand) An Leônidês und Herm[ogeitôn, die Schreiber] der Metropole,
von Kollûth[os, Sohn des N.N., des Sohnes des] Hêrôn, und der [Sa]rapû[s und dessen Ehefrau] Satyr[ûs, Tochter des] Hêrôn [mit] meinem [Ehemann] als Vormund, einer der (Leute) aus der Metropole, registriert [im] Viertel der Bithyner des I[si]ôn.
12 Wir melden die uns gemeinsam nach der Haushaltsmeldung des 16. Jahres des Gottes Hadrianus geborenen Söhne: 15 zunächst im 20. Jahr des Gottes Hadrianus Ammô[nios], der im 2. Jahr des Antoninus [C]aesar, des Herren vier Jahre alt ist, und im 1. Jahr entsprechend der andere Sohn Sôtêrichos, der im 2. Jahr zwei Jahre alt ist. Hiermit reichen wir die Geburtsanzeige ein.
22 Wir, Kollûthos, 30 Jahre alt, ohne Kennzeichen, Satyrûs, 20 Jahre alt, ohne Kennzeichen, haben die Geburtsanzeige wie vorliegend eingereicht. 25 Im 2. Jahr des Imperator Caesar Titus Ae[lius Ha]drianus Antoninus Augustus Pius, am 24. [ – – – ].