Plan der Villa Jovis von 1956 nach den Ausgrabungen von A. Maiuri in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts.